Was dich in deiner Lehre erwartet:

Als Lehrling zum Hochbauer begleitest du „deine“ Baustelle vom Keller bis zum Dachboden und lernst bereits im ersten Lehrjahr die Herstellung von einfachen Wänden und Mauerwerk aus verschiedensten Baustoffen sowie Vermessen und Verputzen. Weiters erlernst du den Umgang mit Bauplänen.

Als nächsten Schritt vertiefst du den Umgang und die Handhabung mit Baumaschinen und Werkzeugen, erlernst das Versetzen von Türen oder Fenstern, das Herstellen von Stahlbetonfertigteilen und das Verlegen von Rohrkanälen.

Die Ausbildung wird im dritten Jahr vertieft durch hochwertige Kenntnisse wie das Herstellen von Natursteinmauerwerk oder Sichtflächenmauerwerk, Estrichverarbeitung und Stiegenerstellung.

Ausbildungsdauer:

In 3 Jahren bist du Hochbauer und wenn du willst, hängst du das 4. Lehrjahr an und bist dann Hochbauspezialist!

1. Lehrjahr € 1.086,50*
2. Lehrjahr € 1.628,90*
3. Lehrjahr € 2.172,99*
4. Lehrjahr € 2.444,19*

Ab 18 Jahren für alle Lehrjahre € 2.172,99*

* Bruttogehälter | Stand: Mai 2022